Hier finden Sie uns

Tennisclub Walkenried e.V.
Am Freizeitzentrum

Nordhäuserstraße 1
37445 Walkenried

+49 5525 999 8711

info@tc-walkenried.de

Erfolgreiche Punktspielsaison 2021 für den TCW

Die Punktspielsaison im Freien ist abgeschlossen, die Tennisplätze sind winterfest gemacht. Für den TC Walkenried endete die Saison sehr erfolgreich.

 

Mit unseren bisherigen „Gegnern“ vom TC Bad Lauterberg haben wir in diesem Jahr in den Altersklassen Herren 50 und Herren 55 erstmalig in Spielgemeinschaft unsere Punktspiele bestritten.

 

Zusammengefasst kann man sagen „mehr geht nicht“. Die Mannschaft der „Herren 55“ hat alle ihre Begegnungen nicht nur gewonnen, sondern ungefährdete Siege eingefahren und insgesamt nur jeweils ein verlorenes Einzel und ein Doppel hinnehmen müssen. Die Folge ist der ungefährdete Aufstieg in die Bezirksklasse.

 

Die „Herren 50“ steigt ebenfalls ungeschlagen in die Regionsliga auf. Die Akteure waren selbst über ihr gutes Abschneiden überrascht. Viele Begegnungen wurden erst in den Doppeln und dort im dritten Satz entschieden. Wer aber am Ende mit 10:0 Punkten den unbesiegten Aufstieg schafft, darf sich zurecht freuen.

 

In der nächsten Saison stoßen noch ein Paar Spieler hinzu, so dass hoffentlich in den höheren Klassen mit dem Klassenerhalt gerechnet werden darf.

Vereinsliga 2021 TC Walkenried

Die Clubmeister stehen fest

Am vergangen Sonntag hat der TC Walkenried seine diesjährigen Clubmeister ausgespielt und gekürt. Erstmalig wurde ein neuer Modus, sowohl im Doppel wie im Einzel angewendet. So wurden im Rahmen einer Vereinsliga über den kompletten Sommer diverse Spieltage angesetzt, an denen weitestgehend jeder gegen jeden spielen sollte. Daraus resultierte eine Tabelle gemäß der erzielten Siege und die jeweils vier Bestplatzierten spielten unter sich Halbfinale und Finale aus.
 
Clubmeister im Herren-Einzel wurde Günter Dingfeld, der in einem äußert spannenden und engen Finale Norbert Goldhorn besiegen konnte. Auf den Plätzen folgen Dieter Becker und Helmut Seifert.
Clubmeister im Doppel wurde Norbert Goldhorn, der auch am Sonntag nichts anbrennen ließ, gefolgt von Dieter Becker, Helmut Seifert und Michael Müller.
 
Das herausragend schöne Wetter an diesem Finaltag wurde aber von zahlreichen Spielerinnen und Spielern des Vereins für freies Spielen und gemütliches Beisammensein genutzt, so dass bei Kaffee und Kuchen und isotonischen Getränken ein würdiger Saisonabschlusstag begangen werden konnte.
 

Spielregeln:
1. Es werden zwei Gewinnsätze ausgespielt, der 3. Satz als Matchtiebreak.
2. Der Spieler, der als erstes aufgeführt ist (Heimrecht hat), muss die Bälle mitbringen.
3. Spiele, die als „Trainingsspiel“ gekennzeichnet sind, werden nicht gewertet und dienen ausschließlich dem Trainingszweck
4. Spiele können nach Abstimmung mit dem Gegner auf einen anderen Termin verschoben werden. Der neue Termin ist allerdings unverzüglich an die sportlich Leitung (Michael Müller) zu melden ;-)
5. Die Ergebnisse sind nach dem Spiel unverzüglich an die sportliche Leitung (Michael Müller) zu melden.

 

Spielplan der gemeldeten Teilnehmer
Spielplan Vereinsliga 2021.pdf
PDF-Dokument [35.6 KB]

Herren 55 des TC Walkenried vor Aufstieg

Nachdem drei von 4 Spielen in der Regionsliga absolviert sind, stehen die Herren 55, die mit Bad Lauterberg eine Spielgemeinschaft bilden, vor dem Aufstieg in die Bezirksklasse. Am gestrigen Sonntag, den 11.07.2021, konnte mit einem 5:1 der Konkurrent aus Northeim klar besiegt werden und somit stehen die Cracks unangefochten mit drei Siegen an der Tabellenspitze. Somit reicht den Herren am kommenden Sonntag, den 18.07. in Dorste ein Unentschieden, um den Aufstieg perfekt zu machen.

 

Vom TC Walkenried waren erfolgreich im Einsatz Carl Froitzheim, Norbert Goldhorn und Günter Dingfeld.

 

Die aktuellen Ergebnisse der Mannschaft sind im Internet in Nuliga, dem Tennisinformationssystem des Tennisverbandes, zu finden unter: Tennisverband Niedersachsen-Bremen

Walkenrieder Herren 55 erfolgreich in die Saison 2021 gestartet

Die Mannschaft Herren 55 ist erfolgreich mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Auswärts in Alfeld wurde mit 5:1 gewonnen, beim ersten Heimspiel in Bad Lauterberg gegen den Einbecker TC sprang sogar ein ungefährdeter 6:0-Sieg heraus. Die Angaben (siehe beigefügter Link) sind noch nicht ganz vollständig, da im ersten Einzel der Gästespieler verletzungsbedingt aufgeben musste und daher auch das zweite Doppel nicht von den Gästen bestritten werden konnte.
Ein erfreulicher Auftakt in der Regionsliga Gr. 649, der möglicherweise auf einen Aufstieg hoffen lässt. Die Mannschaft hat sich ja im letzten Jahr gefunden und mit dem TC Bad Lauterberg eine Spielgemeinschaft gegründet. Die Mannschaftsspieler beider Vereine waren bis dahin die Altersklasse Herren 40 gewohnt und konnten diese auf Bezirksklassenniveau halten. So ist der erfolgreiche Start nicht ganz überraschend.
Im nächsten Spiel gegen den TC Northeim stellen sich möglicherweise schon die Weichen, wer um den Aufstieg ein Wörtchen mitzureden hat. Spielbeginn ist am 11.07. um 9.00 Uhr in Bad Lauterberg.
Vom TC Walkenried waren bisher im Einsatz: Carl Froitzheim, Norbert Goldhorn und Günter Dingfeld. Dazu kommt noch Dirk Kurschus vom TC Bad Sachsa.
Alle Ergebnisse und aktuellen Spielberichte erfahrt Ihr auf der Website von Nuliga unter:
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1984 - 2021 by Tennisclub Walkenried e.V. 1984